Willkommen bei der Ernährungsberatung Rheinland-Pfalz!

Die Ernährungsberatung an den sechs Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) ist eine Einrichtung des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz in enger Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz.

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen rund um eine gesundheitsförderliche Ernährung.

Unter „gesundheitsförderlich“ verstehen wir eine Ernährungsweise, die ausgewogen, bedarfsgerecht, abwechslungsreich und genussvoll ist. Unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ist es uns ein besonderes Anliegen, auf die Vorteile regionaler und saisonaler Produkte aufmerksam zu machen.

Unsere Fachbeiträge umfassen Ernährungsthemen für verschiedene Lebenssituationen, eine umfangreiche Warenkunde sowie Hinweise zu Lebensmittelrecht und Verbraucherschutz. Die Rubrik Termine listet Veranstaltungshinweise auf und im Downloadbereich finden Sie Broschüren und Materialien zur Ernährungsbildung.

Aktueller Tipp: Lebensmittel im Haushalt richtig lagern


In der jetzigen Krisenzeit haben viele Menschen aus Panik vor möglichen Engpässen sehr viele Lebensmittel eingekauft und bevorratet. In den Supermärkten stehen wir vor teilweise leeren Regalen besonders bei Konserven, Nudeln oder Mehl.

Ein privater Vorrat an Lebensmitteln zu Hause ist sinnvoll, um in Notfallsituationen gewappnet zu sein. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft stellt im Portal Ernährungsvorsorge Tipps für den Notvorrat und einen Vorratskalkulator zur Verfügung, mit dem Sie den Lebensmittelbedarf für Ihre Haushaltsgröße für bis zu 28 Tagen errechnen können. Direkt zum Vorratskalkulator hier.

Die Vorräte müssen jedoch regelmäßig kontrolliert und verbraucht werden, damit die Lebensmittel nicht verderben. Einen Überblick, wie und wie lange unterschiedliche Lebensmittel gelagert werden sollten, geben Tabellen des Bundeszentrums für Ernährung (BZfE): Lebensmittellagerung im Haushalt - Empfehlungen für die Lagerdauer und Lagerbedingungen. Sie können hier kostenlos heruntergeladen werden (Zugriff: 25.03.2020).

Übrigens sind viele Lebensmittel auch nach dem Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) noch einwandfrei und genießbar. Prüfen Sie mit Ihren Sinnen: Aussehen, Geruch und Geschmack.

Hinweise zur Einkaufsplanung, zum Basisvorrat sowie zur Lagerung der verschiedenen Lebensmittel finden Sie in unserer Broschüre "Fit im Umgang mit Lebensmitteln" (Download).











Download: Heft_FitimUmgang_2018.pdfHeft_FitimUmgang_2018.pdf



     drucken nach oben