Bericht zum 14. Eifeler Futterbautag des DLR Eifel:
Nährstoffeffizienz und Fütterungsmanagement im Fokus

Den jährlichen Futterbautag des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel in Bitburg nutzen Landwirte und Berater, um sich über aktuelle Themen zu informieren, Erfahrungen auszutauschen und Probleme anzusprechen.
Bei der 14. Auflage im November 2019 drehte sich am Vormittag alles um Strategien zur Verbesserung der Nährstoffeffizienz sowohl im Grünland als auch in der Fütterung. Nachmittags ging es vor allem um das richtige Fütterungsmanagement.

Die Themen beim Futterbautag 2019 im einzelnen:
  • Grundfutterergebnisse 2019
  • Nährstoffeffizienz im Grünland verbessern
  • Nährstoffeffizienz in der Fütterung verbessern: N- und P-reduzierte Fütterung
  • Aminosäuren in der Milchviehfütterung – Versuchsergebnisse Hofgut Neumühle
  • Fütterungsmanagement und Arbeitsabläufe in einem Betrieb mit 800 Milchkühen
  • Wasserzulage in Mischrationen – Einfluss auf Futteraufnahme und Milchl
  • Getreidelagerung und –konservierung: Vermeidung von Qualitätsverlusten

© DLR Eifel
Die wichtigsten Aussagen zu den Fachthemen haben wir für Sie zusammen gefasst. Im Anhang finden Sie den Bericht zum Nachlesen.
Download: Bericht Futterbautag_2019 Internet.pdf


Ann-Cathrin.Wolter@dlr.rlp.de     www.DLR-Eifel.rlp.de drucken nach oben  zurück