Investitionsförderung für Kleinst- und Kleinunternehmen

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz möchte kleine und Kleinstbetriebe auf dem Land wie Bäckereien oder Metzgereien, die zur regionalen Versorgung beitragen, gezielt mit einer Investitionsförderung stärken. Ein Bezug zu regionalen Produkten ist wünschenswert jedoch nicht Fördervoraussetzung.

Nähere Informationen sind unter der Rubrik "Für Antragsteller / Auswahlverfahren / Investitionsförderung (Teilmaßnahme M6.4b, WSK)" hinterlegt.


     drucken nach oben  zurück