Investitionsförderung

Teilmaßnahmen
  • M 4 a) - Argarinvestitionsförderprogramm (AFP)
  • M 4 b) - Förderung der Verbesserung der Verarbeitungs- und Vermarktungsstrukturen
  • M 4 c) - Förderung des landwirtschaftlichen Wegebaus außerhalb der Flurbereinigung
  • M 4 d) - Förderung zur Erschließung von Rebflächen in Steillagen einschließlich Erhalt von Weinbergsmauern
  • M 4 e) - Förderung von Investitionen für Spezialmaschinen (FIS)
  • M 5 - Wiederaufbau von durch Naturkatastrophen und Katastrophenereignissen geschädigtem landwirtschaftlichem Produktionspotenzial sowie Einführung geeigneter vorbeugender Maßnahmen (Hochwasserschutz)
  • M 6 a) - Förderung von Investitionen zur Einkommensdiversifizierung (FID)
  • M 6 b) - Förderung von Investitionen in die Verarbeitung und Vermarktung regionaler Erzeugnisse im Rahmen regionaler Wertschöpfungsketten (Mstrv-WSK)
  • M 7 b) - Erhaltungs-, Wiederherstellungs- und Verbesserungsmaßnahmen von Gebieten mit hohem Naturschutzwert (Natura 2000 Gebiete)
Die Auswahl der zu fördernden Anträge findet in sogenannten Auswahlverfahren an bestimmten festgelegten Terminen statt.
In der folgenden Liste finden Sie die Termine der Auswahlverfahren im Jahr 2020 sowie die Termine der letztmöglichen Vorlage der Anträge:

Teilmaßnahme(n) 2020
Termine der Auswahlverfahren
letztmögliche Antragsvorlage
Budget EUR
Ergebnisse der Auswahlverfahren
M 4 a)
15. Januar 2020
16. Oktober 2019

2. März 2020
15. Januar 2020

2. Juni 2020
1. April 2020

1. September 2020
1. Juli 2020

15. Dezember 2020
16. Oktober 2020

M 4 b)
15. Januar 2020
16. Oktober 2019
984,794,25 EUR




M 4 c)
10. März 2020
10. Februar 2020
3.000.000,00 EUR



M 4 e)
15. Januar 2020
16. Oktober 2019

2. März 2020
15. Januar 2020

2. Juni 2020
1. April 2020

1. September 2020
1. Juli 2020

15. Dezember 2020
16. Oktober 2020

M 6 a)
15. Januar 2020
16. Oktober 2019

2. März 2020
15. Januar 2020

2. Juni 2020
1. April 2020

1. September 2020
1. Juli 2020

15. Dezember 2020
16. Oktober 2020











     drucken nach oben